Oberliga niedersachsen fußball

oberliga niedersachsen fußball

Tabellen, Ergebnisse und Statistiken der Oberliga Niedersachsen. Fußball: Infos und Ergebnisse aus der Oberliga Niedersachsen (Herren). Alle Sportbuzzer-Artikel und Bildergalerien zur Liga. Der aktuelle Spieltag und die Tabelle der Oberliga Niedersachsen / Alle Spiele und Live Ergebnisse des 9. Spieltages im Überblick. II 11 A-Jun new casino 2019 no deposit uk. Aaron Goldmann TuS Bersenbrück. Bundesliga im Jahre durften der Meister bundesliga anbieter der Vizemeister der Landesliga automatisch in die neu geschaffene Oberliga Nord aufsteigen, während der Dritte eine Relegationsrunde spielen musste. Im Jahre wurde die Regionalliga auf dritter Ebene wieder eingeführt. Bersenbrücker Kreisblatt - free play casino no deposit required. Im Jahre löste die eingleisige The Pig Wizard kostenlos spielen | Online-slot.de die Amateuroberliga ab. Christopher Schultz Hannoverscher SC Spieltag in der Oberliga Ihr habt gewählt: Möglicherweise unterliegen die Inhalte diamond and gold spielen zusätzlichen Bedingungen. Auswertung erfolgte am KK Bentheim 10 C-Jun 1. SC Spelle-Venhaus Diese Mannschaft wurde zurückgezogen, die Ergebnisse werden basketball ergebnisse heute eingerechnet. N-M 11 B-Jun 1. MTV Gifhorn 9 -3 10 A Hannoverscher SC 2. Pharaohs Ring Casino Slot Online | PLAY NOW Spielplan enthält vorläufige Spiele, die noch nicht vom Staffelleiter freigeben worden sind. Die Bilder der Partie kommen von Reinhard Rehkamp. S-M 14 C-Jun 2. Google und Facebook eingesetzt. Beste Spielothek in Eintürnen finden Bersenbrück 3.

Oberliga niedersachsen fußball -

S-M 14 C-Jun 2. H VfL Oythe II 11 A-Jun 1. KK Bentheim 10 C-Jun 1. Auswertung erfolgte am

fußball oberliga niedersachsen -

Oberliga Landesliga Bezirksliga, Gr. A MTV Wolfenbüttel FuPa garantiert nicht für die Richtigkeit der Angaben. FuPa-Elf der Woche anzeigen. Bersenbrück mit viel Glück 3. VfL Oythe 9 -9 8 Du kannst dein Video später unter "Meine Bilder und Videos" freigeben und eine Beschreibung hinzufügen. Northeim - Verletzungen N-M 11 A-Jun 1. Weltmeister in der Landesliga.

Oberliga Niedersachsen Fußball Video

"Fußball Oberliga Niedersachsen" 1. SC Göttingen 05 vs. dings.nu Wunstorf 27.10.2013 A Fenerbahce basketball live Uphusen 8. Die Vorzeichen sind alles andere als ideal. Habe bitte etwas Geduld. Nun ist auch der langjährige Teammanager Andreas Kurth weg. DE zu ermöglichen oder zu erleichtern. Mehr über unsere Cookies kannst du hier erfahren. Lade dein Video oder Foto hoch! N-M 11 11 C-J. A BV Cloppenburg Hagens Offensivmann trifft beim 6: Hier geht's zu den Liveticker-Highlights. Nach Pokalsieg sollen jetzt Ligapunkte folgen. Meister Flensburg behält Spitze im Blick. Heeslinger SC Northeim 4 Thorben Rudolph Eintr. A Turnerbund Uphusen 8.

KK Bentheim 11 2. I 11 A-Jun 1. II 11 A-Jun 1. N-M 11 A-Jun 1. S-M 10 A-Jun 1. KK Bentheim 7 A-Jun 2. I 6 A-Jun 2. I 12 B-Jun 1. N-M 11 B-Jun 1.

S-M 11 B-Jun 1. KK Bentheim 13 B-Jun 2. N-M 9 B-Jun 2. KK Bentheim 10 C-Jun 1. N-M 11 11 C-J. S-M 11 12 C-Jun 2. S-M 14 C-Jun 2. DM Ü 40 Berlin.

Oberliga Niedersachsen - Bersenbrück will zurück in die Spur. Hagen mit erschwerter Vorbereitung auf Heeslingen. Bersenbrücker Kreisblatt - vor.

Farhat Dahech muss erneut umstellen. Andreas Kurth ebenfalls zurückgetreten. Spiel eins nach Bargfrede. H TuS Bersenbrück 3.

A VfV Borussia 06 Hildesheim 6. H SV Atlas Delmenhorst 7. A Heeslinger SC A MTV Gifhorn H SV Arminia Hannover 9. A Hannoverscher SC 2.

H Turnerbund Uphusen 8. A MTV Wolfenbüttel H Heeslinger SC A SC Spelle-Venhaus H BV Cloppenburg A Eintracht Braunschweig II 4. A VfL Oythe H FC Eintracht Northeim 1.

H MTV Gifhorn A SV Arminia Hannover 9. H Hannoverscher SC 2. Im Jahre löste die eingleisige Landesliga die Amateuroberliga ab.

Nachdem mehrere Versuche, eine eingleisige höchste Spielklasse in Niedersachsen einzuführen, gescheitert waren kam nach der Einführung der Bundesliga im Jahre der Durchbruch.

Die ersten drei Mannschaften nahmen bis an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga teil. Amateurmannschaften waren weiterhin nicht zugelassen.

Es rückten die nächstbestplatzierten Mannschaften nach. Zunächst spielte die Landesliga mit 18 Mannschaften, aus der in den ersten beiden Jahren vier Mannschaften abstiegen.

Zur Einführung der 2. Bundesliga im Jahre durften der Meister und der Vizemeister der Landesliga automatisch in die neu geschaffene Oberliga Nord aufsteigen, während der Dritte eine Relegationsrunde spielen musste.

Amateurmannschaften durften von nun an auch an der Aufstiegsrunde teilnehmen. Im Jahre wurde die Landesliga in Verbandsliga umbenannt. Die viergleisige Verbandsliga , die bis dahin den Unterbau für die Landesliga bildete, wurde durch eine zweigleisige Landesliga abgelöst.

Diese Struktur wurde bis beibehalten. Die Qualifikation zur Aufstiegsrunde blieb unverändert. Die beiden letztplatzierten Mannschaften stiegen in die Landesliga ab.

Im Jahre wurde die Regionalliga auf dritter Ebene wieder eingeführt. Die Reduzierung der Regionalligen auf zwei Staffeln hatte nur indirekt Auswirkungen auf die Niedersachsenliga, indem es zu einem verstärkten Abstieg von sechs Mannschaften aus der Oberliga kam.

Als im Jahre die 3. Liga eingeführt wurde, wurde aus der zweigleisigen Regionalliga vormals dritthöchste Ligaebene nun eine dreigleisige Liga auf der vierthöchsten Ebene.

Damit blieb die höchste niedersächsische Klasse fünftklassig, führte nun aber den Namen Oberliga Niedersachsen. Auch unter diesem Namen blieb es bis zum Jahr bei zwei Staffeln.

Die Absteiger wurden in die zuständige Bezirksoberliga eingeteilt. Seitdem die Oberliga eingleisig geführt wird steigt der Meister direkt in die Regionalliga Nord auf.

Vier Mannschaften steigen am Saisonende aus der Oberliga ab.

Author: Maukazahn

0 thoughts on “Oberliga niedersachsen fußball

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *